Freitag, Februar 22, 2013

Ein dickes DANKESCHÖN für eure Unterstützung

Liebe Genossinnen und Genossen,
liebe Freundinnen und Freunde,

unsere Mitgliederbefragung ist ausgezählt, die Sachsenhäuser Basis hat entschieden: Ich soll Eure Kandidatin für die Landtagswahl 2013 werden. Ich freue mich sehr über diesen tollen Vertrauensbeweis und bedanke mich sehr herzlich dafür.

ERGEBNIS DER MITGLIEDERBEFRAGUNG

Wahlbeteiligung: 249 Stimmen (70%)
Ungültig: 13
Petra Tursky-Hartmann:  141 Stimmen (= ca. 60%)
Ralf Heider: 95 Stimmen (= ca. 40%)
Enthaltung: keine

MEINE THEMENSCHWERPUNKTE

Das Wahlergebnis der Mitgliederbefragung betrachte ich als klares Signal für meine Themenschwerpunkte
 
1) mehr Bildungsgerechtigkeit – Alle Kinder brauchen gleiche Chancen auf gute Bildung, dies beginnt bei unseren Kleinsten (Stichwort U3-Betreuung), Rückkehr zu G9 (Beendigung der Schulzeitverkürzung G8) und ausreichend finanzierte Studienplätze (keine Studiengebühren)

2) mehr soziale Gerechtigkeit – man muss von dem Lohn für seine Arbeit in unserer Stadt leben können, Mieten und Energiewende müssen bezahlbar bleiben, wir brauchen eine gute Gesundheitsfürsorge und mehr Verbraucherschutz

3) klare Unterstützung der Position des Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann für verbindliche Lärmobergrenzen und eine Ausweitung des Nachtflugverbots auf die Zeit von 22:00 bis 6:00 Uhr.

MEINE BITTE

Die Mitgliederbefragung ist ein – sehr realistisches - Stimmungsbild unseres Ortsvereins, sie ist aber für die Delegierten der Wahlkreisdelegiertenkonferenz am 6. März leider nicht bindend.

Ausschlaggebend für meine Nominierung ist die Wahl der Delegierten auf unserer Mitgliederversammlung am Samstag, den 23.02.2013, um 16.00 Uhr im SPD-Parteihaus, Fischerfeldstraße 7-11. (Bitte beachtet den geänderten Ort und den Zeitpunkt der Mitgliederversammlung). Dann wählt unser Ortsverein die 29 Sachsenhäuser Delegierten für die Wahlkreisdelegiertenkonferenz. Ich bitte Euch daher nochmals alle, morgen zur Mitgliederversammlung zu kommen, um mich zu unterstützen.

WAHL DER 29 DELEGIERTEN

Bitte gib Deine Stimme folgenden 29 Delegierten. Diese Genossinnen und Genossen sind bereit, das Ergebnis unserer Mitgliederbefragung bei der Wahlkreisdelegiertenkonferenz am 6. März umzusetzen!


1) Altmann, Otti
2) Brückner, Frank
3) Cardot, Alain
4) Engel, Michael
5) Fäth, Fabienne
6) Franz, Joachim
7) Dr. Gwechenberger, Marcus
8) Hamm, Michael
9) Hartmann, Michael
10) Jäger, Frank
11) Koch, Fritz
12) Lang, Fritz
13) Müller, Knut
14) Murawski, Thomas
15) Pape, Klaus
16) Raabe, Christian
17) Raabe, Sylvia
18) Ray, Rükiye
19) Oldenburg, Dietrich
20) Oldenburg, Monika
21) Reisch, Linda
22) Dr. Reus, Katharina
23) Tursky-Hartmann, Petra
24) Ulukaya, Volkan
25) Weiss, Sigi
26) Wienands, Elisabeth
27) Wiegand, Uschi
28) Wiese, Saskia
29) Wörz, Esther

Politik muss glaubwürdig, ehrlich und transparent bleiben, dem fühle ich mich verpflichtet.

Deshalb, vielen Dank nochmals für Eure Stimme. Und ich hoffe, wir sehen uns morgen um 16.00 Uhr im SPD Parteihaus zur Wahl der Delegierten.

Solidarische Grüße

Petra

--------------------------------------------------------------------

Lesetipps - Links – Presse – Weblog


--------------------------------------------------------------------

Meine Unterstützer im SPD Ortsverein Sachsenhausen

WIR SIND GENOSSINNEN UND GENOSSEN AUS DEM SPD-ORTSVEREIN SACHSENHAUSEN UND UNTERSTÜTZEN PETRAS KANDIDATUR:

  • OTTI ALTMANN (Rentnerin)
  • FRANK BRÜCKNER (Installateur und Heizungsbaumeister)
  • MICHAEL ENGEL (Rechtsanwalt)
  • FABIENNE FÄTH (Diplom-Politologin)
  • JOACHIM FRANZ (freiberuflicher Journalist)
  • DR. MARCUS GWECHENBERGER (Stadtplaner)
  • MICHAEL HAMM (Krankenpfleger)
  • MICHAEL HARTMANN (selbstständiger Berater für betriebliche Altersversorgung)
  • DR. SOZ. WISS. DIPL.-SOZ. WALTER KNEPEL (pädagogischer Mitarbeiter IG Metall a. D.)
  • FRITZ KOCH (Rechtsanwalt)
  • ERICH LANG (ehem. Vorsitzender SPD Sachsenhausen-Ost und Vereinsringsvorsitzender Sachsenhausen a.D.)
  • IRMGARD LAUER-SEIDELMANN (SPD-Stadtverordnete a. D.)
  • KNUT MÜLLER (Zollbeamter)
  • THOMAS MURAWSKI (Diplom-Sozialpädagoge FH)
  • KLAUS PAPE (Pensionär)
  • SYLVIA RAABE (Schauspielerin und Regisseurin)
  • CHRISTIAN RAABE (Rechtsanwalt und Notar a. D.)
  • RÜKIYE RAY (Reha-Arbeitsvermittlerin)
  • LINDA REISCH (Kultur- und Bildungsberaterin)
  • DR. KATHARINA REUS (Rechtsanwältin)
  • DANIELA REZA (Gastronomin, ehem. DGB-Mitarbeiterin)
  • DR. CHRISTOPH SEIDELMANN (Diplom-Volkswirt, ehem.Vorsitzender Planungsausschuss Umlandverband Frankfurt)
  • VOLKAN ULUKAYA (Rechtsanwalt)
  • ERNST WELTEKE (Hessischer Staatsminister a. D.)
  • USCHI WIEGAND (Geschäftsführerin)
  • ALFONS WIEGAND (Rentner)
  • SASKIA WIESE (kaufm. Angestellte/Politikwissenschaftlerin)
  • ELISABETH WIENANDS (Lehrerin und pensionierte Schulleiterin einer Grund- und Hauptschule)
  • ESTHER WÖRZ (Juristin)
 
Falls Du Petras Kandidatur gemeinsam mit uns unterstützen willst, kannst Du uns über folgende Kontaktadresse erreichen: Dr. Marcus Gwechenberger
Kaulbachstraße 65 | 60596 Frankfurt am Main | Tel.: 069-24271176 |