Mittwoch, November 30, 2005

eBay muss wiederholten Identitätsdiebstahl verhindern

Sauber. Gestern hat Heise.de berichtet, dass eBay wiederholten Identitätsdiebstahl verhindern muss. Laut einem Berufungsurteil des Brandenburgischen Oberlandesgerichts (OLG) muss eBay Maßnahmen gegen das Einrichten von Fake-Accounts mit Identitätsdaten von Kunden ergreifen, wenn diese bereits einen solchen Missbrauch gemeldet haben. Wie so was geht? Steht in "ebay und ich". Tralalala ....