Sonntag, Juni 04, 2006

SkyArena II

Wieder sammeln sie sich. Hunderte. Tausende. Der Willy-Brandt-Platz füllt sich. Immer mehr kommen aus der U-Bahn. Erste sphärische Klänge künden über der Taunusanlage von dem Ereignis. In der Commerzbank hat eben jemand den ganz großen Schalter umgelegt. Die 11 bahnt sich vorsichtig ihren Weg durch die Menschenmenge. Frankfurt hat sich die letzten vier Jahre verändert. Medien und Sport. Und die Performance. Ok, alles von den Banken bezahlt, die sich mit der SkyArena ein Denkmal setzen. Was sind da 3 Millionen Euro für so ein Image? Und wie hat Marie-Jo Lafontaine die hasenbekopften Menschen und den "ping" durchgesetzt? Kultur neben Commerz. Frankfurt macht es möglich. Für drei unvergessene Nächte.