Montag, August 20, 2012

Rezension von Sylvia Gerlich-Raabe

Sylvia Gerlich-Raabe
Foto: Alexander Englert
"Was Hanna Hartmann in ihrem 1. Roman "Darling" noch im tiefen Dunkel von Kanalisation und Es ließ, zieht sie nun für uns ans Licht. In Luminale erfahren wir, daß Edith Tannhäuser durchaus FRAU ist, daß Frankfurt auch an der sichtbaren Oberfläche zu Abgründen neigt, daß wir alle uns leicht täuschen lassen, und alle das Zeug zum Opfer und zum Täter haben."

Sylvia Gerlich-Raabe ist Leiterin der Gruppe "DAS THEATERgerlichraabe" und Psychologische Beraterin. DAS THEATERgerlichraabe bietet klassisches Theater und Schauspielunterricht in Frankfurt.